fbpx
New Song Out Now | WE ARE AVA
17843
post-template-default,single,single-post,postid-17843,single-format-standard,qode-music-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-14.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_advanced_footer_responsive_768,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

New Song Out Now

Haissahossaa, halt dich fest, es ist Zeit für neuen AVA-Sound: Ein neuer Song steht in den Startlöchern! Doch zuerst möchten wir dir kurz von unseren letzten beiden Konzerten erzählen, die unglaublich viel Spass gemacht haben! Unsere Kabel wurden nicht nass und haben funktioniert – alleine das war schon ein Highlight. Und wir haben auf der wohl kleinsten bespielbaren Bühne musiziert, nämlich auf einem “Trüel” (so ein Weintrauben-Pressdings). Unser Andy hatte zwar nur knapp Platz, aber das könnte auch an seinem Drang zu viel Equipment liegen (Der Name Andy lässt sich hier beliebig mit Nicola austauschen). Anyway: Wir waren in Twann (BE) und in Buchs (SG) zu Gast und waren vollends begeistert von der Stimmung, den wackelnden Popos und eurem Applaus – vielen lieben Dank!

Genug gelabert, jetzt freuen wir uns, dir neue Musik zu zeigen:

“Go Home”

Um gleich alle schlechten Wortspiele zu unterbinden: Nein, wenn wir diesen Song spielen, wollen wir nicht, dass du nach Hause gehst. Auch Kim wurde vom Herrn an den Trommeln leider ausdrücklich untersagt, bei Konzerten etwas derartiges zu sagen. Item, der Song handelt im Grunde von unerfüllbaren Erwartungen, Enttäuschungen und davon, einen Schlussstrich zu ziehen – klingt doch top um ins Wochenende zu starten, oder?

Quatsch, lass dich nicht abschrecken: Mit sanftem Geplätscher, Kims wohliger Stimme, den schwebenden Synthies und einem packenden Beat will der Song, dass sich dein Füdli automatisch aus dem Stuhl und auf die Tanzfläche bewegt.

Der Song wurde von uns selber in Eigenregie aufgenommen (immer wieder eine neue Challenge #aiaiai) und von unserem guten Freund Jeffrey gemischt und gemastert. Vielen Dank nochmals!

AVA im ØYA I 02.02.2019

Wie bereits im letzten Newsletter angekündigt, freuen wir uns auf das Heimspiel in unserer Hometown St. Gallä: Wir haben die Ehre, im schönen Øya zu spielen. Eine perfekte Gelegenheit, um die Winterkälte aus den Knochen zu tanzen – dazu unterstützt uns nach dem Konzert Gigolo Romantico mit ihren romantischen Beats #höhö.

AVA live & Afterparty mit Gigolo Romantico Samstag, 02. Februar 2019
Full Setup, 22.00 Uhr, Eintritt frei
Øya Bar und Kafé, Schwertgasse 27, 9000 St. Gallen

Was passiert als nächstes?

Wir sind fleissig am üben und werkeln an neuen Songs. Wie immer sind wir auch auf den Social-Media-Kanälen und unserer Homepage aktiv – schau doch mal rein, wenn du lustig bist.

Muchas gracias für deine bereits langmonatige Unterstützung – echt schön, dass dir unsere Musik noch nicht zu den Ohren raushängt (oder du zu faul warst, den Newsletter abzubestellen)!

Und jetzt, ab nach Hause und hör dir “Go Home” an! #badummtss

Allerliebstens,
AVA